Mittwoch, 15. Juli 2009

Meine Färbebatterie


Auch wenn's nicht so aussieht - wir genießen einen guten Wein in Maßen. Für die vielen Flaschen mussten wir lange sammeln!


Heute habe ich 3 Stunden Farben gemischt und gerührt - denn morgen soll es neue Seide geben. Natürlich sind die Farben dann auch noch bei Bedarf untereinander mischbar.

Kommentare:

  1. Hallo Gisela!
    Ich bin gespant auf deine neue Färbungen :)
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisela!
    Ich hoffe es geht dir gut,ich vermisse deine schöne Wolle (Kammzug oder Bats)oder machst du einfach urlaub-Pause:))
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    wie ich bei mir sehe hat endlich geklappt .
    Danke für deinen netten Kommentar.Ich gehe jetzt dein Shop besuchen .liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. liebe gisela,
    danke für deinen lieben kommentar in meinem blog...jetzt werde ich dich ötters mal besuchen:)
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen